Menu Menü schließen
Kontakt
IT Grossbritannien

Erstellung eines Mikrodienstes, der bis zu 30.000 Ereignisse pro Minute verarbeiten kann und die Erstellung metrischer Berichte sowie das Ziehen von Schlussfolgerungen ermöglicht.

Zusammenfassung

Herausforderung: Actificent benötigte einen Partner mit Kenntnissen in verschiedenen Bereichen für eine risikoarme Zusammenarbeit in einer frühen Phase des Projekts.

Ansatz:  Einen Microservice zu erstellen, der für die Zählung von Metriken für bestimmte Ereignisse  verantwortlich ist, basierend auf einem massiven Datenstrom.

Ergebnis: Der Microservice kann bis zu 30.000 Ereignisse pro Minute verarbeiten. Er ermöglicht metrische Berichte zu erstellen und Schlussfolgerungen auf der Grundlage der verarbeiteten Big Data zu ziehen.

Inhalt

Über den Kunden

Actificent ist eine britische Technologieberatung, das sich auf die Steigerung des Unternehmenswertes durch den Einsatz und die Nutzung von Big Data konzentriert. 

Dank einer teilweisen Beteiligung an einem früheren Projekt mit Future Processing kannte Actificent die Qualität unserer Services bereits und entschied sich daher, unsere Fähigkeiten erneut für ihr eigenes Projekt zu nutzen.

Abgesehen von der Qualität des Angebots von Future Processing schätzte der Kunde unsere Fähigkeit, den Status quo infrage zu stellen und aktiv neue oder bessere Lösungen für ein bestimmtes Problem vorzuschlagen.

Neue und bessere Software

Unsere Aufgabe war es, einen Microservice zu erstellen, der für die Zählung von Metriken für bestimmte Ereignisse (wie z. B. das Taggen einer, den Zugriff auf eine oder das Herunterladen einer Datei) verantwortlich ist, basierend auf einem massiven Datenstrom von Apache Kafka.

Der Service wurde so konzipiert, dass er bis zu 30.000 solcher Ereignisse pro Minute bewältigen kann. Der Microservice wird es unserem Kunden ermöglichen, metrische Berichte zu erstellen und Schlussfolgerungen auf Basis der verarbeiteten Big Data zu ziehen.

30,000

der Service wurde für bis zu 30K Ereignisse pro Minute ausgelegt

über 50%

der neuen Geschäftssysteme werden bis 2022 auf Echtzeit-Kontextdaten basieren
(Source: Marketwatch)

Das Future Processing Team verfügt über Kenntnisse in verschiedenen Bereichen, was es ihm ermöglichte, bereits in einer frühen Phase des Projekts risikoarme Beziehungen aufzubauen, als die Wahl der spezifischen Technologien noch nicht vollständig entschieden war

Alex Rodrigues
CEO, Actificent

Technologien im Projekt

Ein Cloud-basierter Service, der Unternehmen dabei unterstützt, Mit Partnern und Kunden zusammenzuarbeiten.