Menu Menü schließen
Kontakt
Gesundheitswesen Grossbritannien

Mitwirkung an der Entwicklung von Software für die medizinische Bildgebung, die weltweit in Krankenhäusern, Universitäten und Laboren eingesetzt wird

Zusammenfassung

Herausforderung: Die Projekte des Kunden erforderten ein detailliertes Verständnis von Mathematik, Physik und Engineering sowie das Wissen, das für die Implementierung eines schnellen und robusten Codes erforderlich ist – Fähigkeiten, die unsere Experten bieten konnten.

Ansatz: Wir arbeiteten an fortschrittlichen Systemen für Fluoroskopie, Angiographie und die statistische Analyse medizinischer Bilder. Unsere Ingenieure sind nach den höchsten Branchenstandards ausgebildet.

Ergebnis: Die Software wird heute weltweit in Krankenhäusern, Universitäten und Labors eingesetzt. Es soll in der klinischen Praxis eingesetzt werden, um die Diagnose von Krebs und anderen Krankheiten zu unterstützen, damit die Patienten die geeignetste Behandlung erhalten können.

Inhalt

Über den Kunden

Feedback Medical ist ein spezialisiertes Technologieunternehmen, das innovative Software und Systeme bietet, von denen Menschen aus dem Bereich der medizinischen Bildgebung profitieren.

Ihre Produkte fördern die Arbeit von Radiologen, Klinikern und medizinischen Forschern, indem sie Arbeitsabläufe verbessern und einzigartige Einblicke in Krankheiten, wie z. B. Krebs, ermöglichen.

Die Produkte von Feedback Medical stammen aus Entwicklungen von Fachleuten, die in realen medizinischen Umgebungen tätig sind und wurden in enger Zusammenarbeit mit Forschern, Radiologen und IT-Spezialisten aus dem Gesundheitswesen weiterentwickelt. So konnte das Verbrauchervertrauen und die Relevanz in der heutigen medizinischen Welt gewährleistet werden.

Arbeitsbereich

Die mit Feedback Medical entwickelten Projekte sind ein gutes Beispiel dafür, wie Forschungsergebnisse (auch bei Future Processing) in der Industrie angewendet werden können.

2006

Das Jahr, in dem Future Processing die Partnerschaft mit Feedback Medical begann

50

renommierte Institutionen weltweit nutzen TexRAD

Wir haben eine enge Beziehung zu Future Processing. Einige der Hauptprogrammierer verfügen zudem über eine akademische Ausbildung und unterstützen uns bei der Algorithmusentwicklung. Dies ist also eine wirkliche Ergänzung unseres Teams, mehr als nur die Auslagerung unserer Softwareentwicklung, das Versenden einer Idee und der Erhalt eines Codes als Antwort.

Dr. Stephen Brown
Chief Regulatory and Compliance Officer, Feedback Medical

Innovation und Forschung

Eines der Projekte, an denen wir zusammen mit Feedback Medical gearbeitet haben, ist TexRAD, mit dem aus Bildern, die in der klinischen Routine aufgenommen wurden, Merkmale extrahiert werden können, die mit dem bloßen Auge nicht wahrgenommen werden können. Medizinische Bilder werden verwendet, um Entscheidungen über die Pflege und Behandlung von Patienten zu treffen, sind aber auf das beschränkt, was das menschliche Auge sehen kann.

Die zusätzlichen Informationen, die TexRAD liefert, haben das Potenzial, Medizinern dabei zu helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen, indem sie beispielsweise die Prognose prognostizieren und die Stratifizierung von Krebspatienten ermöglichen, damit diese die am besten geeignete Behandlung erhalten.

Hauptvorteile unserer Partnerschaft

TexRAD hat sich bereits in der medizinischen Forschung bewährt und wird in einer Vielzahl von Studien eingesetzt, die anschließend in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht werden.

Sehen Sie sich das Interview an

Mike Hayball erklärt, wie Nearshoring zur gewählten Alternative wurde und welche Vorteile die Zusammenarbeit mit Future Processing für das Unternehmen bringt.

Video abspielen

Technologien im Projekt